Willkommen


Brutal guad!


Brot ist Leben

Unsere Bildergalerie

Bayern 3 Brezen-Aktion

Bürgerforum Bad Heilbrunn

Seit 1996 bin ich selbst Bäckermeister und führe mit meiner Frau zusammen den Speckerbäck in Bad Heilbrunn, den wir gemeinsam aufgebaut haben. Meine Interessen: Meine Familie, unsere Natur zu Fuß oder mit der Radl genießen, Theaterspiel und Mittelalterromane-Lesen.

Was gefällt uns an unserer Arbeit besonders?

Aus dem Rohstoff Getreide aus der Region, schmackhafte und tägl. frische Backwaren herzustellen, Snacks und süße Versuchungen täglich zuzubereiten und dabei die zufriedenen Gesichter der Kunden zu sehen, das ist uns besonders wichtig und bereitet uns Freude. Auch die Ideen und verschiedenen Geschmäcker aus den Heimatregionen der Gäste gilt es Rechnung zu tragen.


Warum schätzen wir unsere Gäste?

Unsere Kunden und die vielen Tagesgäste und Urlauber im Tölzer Land tragen dazu bei, dass nicht nur die Inhaberfamilie sondern auch in unserem Betrieb bis zu 20 Menschen einen wohnortnahen Arbeitsplatz finden und somit ihr Auskommen bestreiten können. Auch die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Gäste sind eine Bereicherung für unser Handwerk.


Wie sähe meine Arbeit ohne den Tourismus im Tölzer Land aus?

Ohne Tourismus im Oberland wäre unser Betrieb ein ganzes Stück kleiner, nicht so vielfältig im Angebot, eventuell aber auch ein wenig entzerrter im Ablauf. Für mich als Bürger der Gemeinde Bad Heilbrunn war und ist der Tourismus schon immer ein Teil unserer Existenz!